Unsere Leistungen

Orthopäde Essen Holsterhausen

Orthopaede Essen Holsterhausen - Leistungen

Unsere Leistungen

Orthopäde Essen Holsterhausen

Schmerztherapie der Wirbelsäule

Die Wirbelsäule als Ursache und Wirkung zugleich

Die Wirbelsäule stützt den gesamten Körper und macht es uns möglich, uns aufrecht zu halten. Dank ihr kann sich unser Rücken in verschiedene Richtungen bewegen. Gleichzeitig schützt sie unser Rückenmark. Erkrankungen an der Wirbelsäule – häufig ein Bandscheibenvorfall, muskulär- oder verschleißbedingte – Rückenschmerzen – beeinträchtigen unser Leben deshalb immens. Aber gerade auch Wirbel- und Rippen-Blockaden an der Wirbelsäule und im Bereich des Beckens sind nicht zu unterschätzende Schmerzquellen und damit ebenfalls Ziel der Schmerzbehandlung.

Als Osteopath (D.O. DAAO, EROP) und Ihr Orthopäde Essen Holsterhausen weiß ich, dass Fehlstellungen und Blockierungen an den Gelenken, der Wirbelsäule und dem Becken („Reversible somatische und vegetative Funktionsstörungen“) komplexe Wirkungen insbesondere auch auf das vegetative Nervensystem und damit auf den Gesamtorganismus haben können. So manche primär neurologische, dermatologische oder internistische Erkrankung haben wichtige orthopädische Komponenten. Diese gilt es zu behandeln, um Heilungsstörungen und Heilungsverzögerungen zu vermeiden. Je nach Bedarf arbeiten wir dazu mit der Chiropraktik, der Osteopathie, mit Stoßwellen und nicht zuletzt auch mit der Akupunktur (die Erlaubnis für Kassenakupunktur liegt vor); auch Physiotherapie und gerätegestützte Methoden können eine langfristige Stabilisierung bewirken.

Die extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) ist eine moderne Form der Schmerztherapie bei chronischen aber auch bei akuten Schmerzen wie z.B. bei der Schulter („Kalkschulter“), am Fuß („Fersensporn“), bei dem Ellenbogen („Tennis- und Golferellenbogen“) sowie bei chronischen Sehnenentzündungen im Hüft- und Kniebereich („Läufer- und Springerknie“).
Aber auch bei der Behandlung der Wirbelsäule hat sich die Stoßwelle zur Behandlung von Akupunkturpunkten (s.g. Shu- Punkte/Zustimmungspunkte) und bei Muskeltriggerpunkten etabliert. Bei der Behandlung werden hochenergetische Ultraschall-artige Impulse durch einen Schallkopf direkt auf die betroffene Stelle übertragen. Im Wesentlichen gibt es zwei Formen der Stoßwelle: Radial und Fokussiert. Wir bieten als Ihr Orthopäde Essen Holsterhausen in der Praxis beide Verfahren an. So können die gebündelten Stoßwellen bis zu einer Gewebetiefe von 10 cm gezielt wirken. Die Anwendung aktiviert letztlich dauerhaft körpereigene Regenerationsprozesse, sodass es zu einer Selbstheilung kommen kann und deshalb auch – unter anderem – Verkalkungen abtransportiert werden können.
Eine Stoßwellenbehandlung dauert ca. 20-30 Minuten und ist auch ohne örtliche Betäubung schmerzarm sowie, bei Beachtung der notwendigen medizinischen Standards, im Wesentlichen nebenwirkungsfrei.

Die Begriffe Chirotherapie und Manuelle Therapie werden in Deutschland synonym verwendet und befassen sich mit Funktionsstörungen am Halte- und Bewegungsapparat, speziell der Wirbelsäulengelenke, Hände und Füße, die häufig Schmerzen auslösen. Durch das Lösen von Gelenkblockaden – durch Dehnen und K